Ereignisreiches Turnierwochenende der Bambini

Am vorletzten Januarwochenende (21. und 22. Januar) traten unsere Bambini des Jahrgangs 2010 noch bei zwei Hallenturnieren an. Das insgesamt dritte Hallenturnier, an dem die Bambini teilnahmen, veranstaltete der SC Villip am Samstag in Wachtberg-Berkum:

Obwohl die Bambini über das gesamte Turnier druckvoll nach vorne spielten, gelang es ihnen nicht ein einziges Tor während des gesamten Turniers zu schießen. Zum Glück präsentierte sich aber die Verteidigung sehr stark: nur vier Gegentore in vier Turnierspielen. Das erste Spiel gegen SSV Merten verlor die Bambini mit nur einem Tor (0:1-Niederlage).

Der erste und letztendlich auch einzige Punktgewinn wurde im zweiten Turnierspiel gegen den SSV Bornheim eingefahren, das torlos 0:0-Unentschieden endete. Im darauffolgenden Spiel gegen den FC Pech kassierte die Bambini wiederum nur ein Tor; was aber das zweite verlorene Spiel im Turnierverlauf bedeutete. Im abschließenden Spiel schenkte uns der spätere Turniersieger SV Swisttal zwei Tore ein (Endergebnis: 2:0 für den SV Swisttal).

Schön war, dass unabhängig von der Platzierung alle Kinder eine goldene Medaille bekamen und damit zufrieden nach Hause abreisten.