Kunstrasen-Eröffnung 11.05. – SWB-Banner

Im Rahmen der Werbung für die offizielle Eröffnung unserer Kunstrasenplätze am 11.05. erhalten wir vielfältige Unterstützung.

Neben helfenden Händen innerhalb des Verein, stellte uns die SWB Energie und Wasser zwei Werbebanner zur Verfügung.

Vielen Dank auch dem Kirchenvorstand unserer Gemeinde St. Maria und Clemens in Schwarzrheindorf, der uns an prominenter Stelle einen Platz für das zweite Banner zur Nutzung überließ!

Das aufgedruckte (SWB-)Motto gilt auch hier:

Wir für Schwarzrheindorf und Vilich-Rheindorf!

Offizielle Kunstrasenplatz-Eröffnung am 11.05.2019!

Endlich ist es so weit – unsere tolle neue Sportanlage an der Wittestraße wird offiziell eingeweiht!

Am Samstag, dem 11.05.2019, findet den ganzen Tag über Programm für Kinder, Jugendliche und Eltern statt – egal ob sie schon Teil der Preußen-Familie sind oder noch werden (wollen).

Um 12:00 Uhr startet die offizielle Eröffnung u.a. mit Bonns Oberbürgermeister Ashok Sridharan.

Drum herum gibt es feinsten Kunstrasen-Fußball satt:

11:00 Uhr: F2 gegen den TuS Germania Hersel und Freundschaftsspiel der Bambinis des Jahrgangs 2012

13:00 Uhr: E2 gegen den FC Pech und E3 gegen den SSV Heimerzheim

14:15 Uhr: D1 gegen Germania Impekoven und D2 gegen den SV SW Merzbach

15:40 Uhr: C1 gegen den Oberkasseler FV

Damit ist unser Programm aber noch längst nicht beschrieben – auch neben dem Platz warten jede Menge Attraktionen auf viele Gäste:

Das Vereinsheim öffnet seine Pforten für Kaffee, Kuchen und frische Waffeln, am Rande des Platzes können sich Jung und Alt mit Bratwurst vom Grill und Pommes Frites versorgen, für die Kinder gibt es Eis bei hoffentlich entsprechendem Wetter – für das kulinarische Wohl ist neben tollem Sport also gesorgt!

Fußball- und sportbegeisterte Kinder und Jugendliche erwartet zusätzlich noch Aktivitäten auf unserem Kleinspielfeld und dem Naturrasen.

Kommt vorbei und feiert mit der ganzen Preußen-Bonn-Gemeinschaft unsere neuen Sportplätze mitten im Herz von Schwarzrheindorf!

FV Preußen: Kunstrasen-Umbau: Tartanbahn II

Nach den Teerarbeiten in der letzten Woche wurde Ende dieser Woche die Tartanschicht aufgetragen. Ungünstig waren die Arbeiten allein deshalb, da Freitag und Samstag normaler Trainings- und Spielbetrieb stattfand und es sich somit nicht vermeiden ließ, dass einzelne Bälle über den hüfthohen Zaun fliegen und auf dem frischen Untergrund landen. Augenscheinlich sieht aber alles gelungen aus:

Ob die (erneuten) Erdarbeiten nun abgeschlossen sind und wann der neue Rasen wachsen kann, warten wir weiter ab…

FV Preußen: Kunstrasen-Umbau: Tartanbahn

Wie schon im Dezember angedeutet, starteten Ende letzter Woche die finalen Arbeiten für die neue Tartanbahn an der Wittestraße. Die Teerarbeiten am Wochenende – parallel zum Spielbetrieb – waren zwar eine gewisse Herausforderung, aber offenbar ist kein Ball über den Zaun auf den frischen Teer geflogen… 😉

Somit biegt die endgültige Fertigstellung der gesamten Sportanlage nun ebenfalls… auf die Zielgerade ein.

Fast zwei Monate Kunstrasenplatz-Patenschaft – Aktion: Zwischenfazit

Anfang Dezember 2018 startete unsere Aktion der „Kunstrasenplatz-Patenschaft“ zwecks Finanzierung unserer Kleinfeld-Beteiligung.

In diesen fast acht Wochen wurden 106 Parzellen verkauft und haben sich somit schon 5.300,- Euro Spenden angesammelt!

Diese Summe ergibt 10,6% unseres Spendenzieles – es bleibt aber trotzdem noch ein Weg zu gehen…

Vielen, vielen Dank jedem einzelnen Spender – hervorheben wollen wir an dieser Stelle folgende „Großspender“:

10 Parzellen = 500,- EUR:

Bürgerverein Schwarzrheindorf und Vilich-Rheindorf e.V.

5 Parzellen; 250,- EUR:

Normen Kowalewski

Norbert Regber

Sabine Maier und Rainer Tigges

Christine Netzker und Daniel Dahl

FV Preußen: Kunstrasen-Umbau 2018: Das Video

Für alle die Preußen, die die Baustellen-Berichte rund um den Kunstrasen-Umbau an unserer Wittestraße im letzten Jahr nicht vollständig verfolgen konnten, haben wir nun noch einmal ein Video mit ausgewählten Impressionen erstellt.

(Video-Format .mp4 | Dauer: 4:25 Min. | Größe: 31,70 MB)

Viel Spaß dabei!

Und nicht vergessen: Wir brauchen immer noch Spenden. 😉

Kunstrasenplätze von der Stadt Bonn freigegeben!

Am heutigen 13.12. hat die Stadt Bonn offiziell unsere beiden Kunstrasen-Plätze an der Wittestraße abgenommen und somit ab sofort für jeglichen Trainings- und Spielbetrieb freigegeben!

Dies bedeutet ferner, dass nun wieder alle – im Sommer geplanten und gemeldeten – Trainingszeiten gelten. Fragt hierzu eure Trainer oder schaut auf unserer Webseite nach eurer Mannschaft.

Es sind noch ein paar kleinere Restarbeiten notwendig, achtet daher bitte auf mögliche Gefahrenquellen, wenn ihr mit euren Teams auf den Plätzen trainiert. Den Auftakt machten heute die E2/E3, morgen trainieren E1, D3/D4 und hat die D1 ein erstes Freundschaftsspiel auf dem frischen Grün an unserer Heimstätte Wittestraße.

P.S. Dies sind erste Fluchtlichtbilder – vergesst dabei nicht, dass wir noch jede Menge Spenden benötigen. Danke für jede Unterstützung! 😉

FV Preußen: Kunstrasen-Umbau: KW 49

Auch in dieser Woche gibt es neue Bilder von der Baustelle an unserer Wittestraße.

Die Erde wurde eingeebnet, weitere Pflasterarbeiten durchgeführt. Eine letzte Lücke gibt es im Zaun, hier wird noch ein größeres Tor eingebaut, zwecks späterer Not-Zufahrt für Rettungswagen etc.

Alles in Allem warten alle Preußen weiter sehnsüchtig auf die Freigabe durch die Stadt Bonn, die in Kürze stattfinden soll, aber natürlich noch die Abnahme des gesamten Bauvorhabens voraussetzt.

So sieht es aktuell auf der Anlage an der Wittestraße aus:

Abbildung 1: Das zweite Großfeld-Tor ist inzwischen auch aufgebaut.

Abbildung 2: Linke Seite Großfeld

Abbildung 3: Großfeld (Mitte)

Abbildung 4: Rechte Seite Großfeld

Abbildung 5: Zweites Tor, Zugang Großfeld (erledigte Pflasterarbeiten)

Abbildung 6: Rechte Seite Großfeld, rechtes Tor aufgebaut

Abb. 7: Zaun Kleinspielfeld (fehlendes Großtor (RTW-Durchfahrt etc.))

Abbildung 8: Großfeld, Perspektive Gegengerade

Abbildung 9: „Rasenfläche“ I (eingeebnet)

Abbildung 10: „Rasenfläche“ II (eingeebnet)

P.S. Zum aktuellen Stand unserer Kunstrasen-Kleinspielfeld-Patenschaft – Aktion geht es hier entlang.