Neue Spielpläne 2018/19 sind online!

Das lange Warten hat ein Ende – am gestrigen Abend wurden die Preußen-Bonn-Spielpläne für die neue Saison 2018/19 veröffentlicht!

Seit gerade eben sind nun auch alle einzelnen Mannschaftsseiten aktualisiert (inkl. Fussball.de – Widget). Für viele unserer Jugendmannschaften gibt es teilweise interessante, neue Gegner und Auswärtsfahrten in der kommenden Saison. Hoffen wir, dass die Bauarbeiten zwecks Umbau unseres Sportplatzes zum Kunstrasen-Platz weiter so zügig voran gehen und wir schon bald unsere Gäste auf diesem Untergrund an der Wittestraße begrüßen können.

Zur allgemeinen Übersicht hier der gesammelte Vereinsspielplan:

Heiß ersehnter Saisonstart

An diesem Wochenende ist es nun endlich soweit: Die neue Spielzeit 2016/2017 wird mit dem ersten Spieltag eingeläutet, wobei sich insgesamt acht Juniorenmannschaften im Spielbetrieb gegen andere Vereine aus dem Kreis Bonn messen wollen.

Los gehts bereits am Freitag, den 02.09.2016: An diesem Tag startet die einzige Mädchenmannschaft des FVP in ihre zweite Saison gegen den RW Merl. Letzte Saison noch vorwiegend mit Spielerinnen des jüngeren Jahrgangs unterwegs, nimmt die Mannschaft die wichtigen Erfahrungen aus der vergangenen Spielzeit mit, um diesmal nicht nur spielerisch sondern auch körperlich besser mithalten zu können. Anstoß ist um 18 Uhr in Merl.

Samstagmittag wird es dann wieder turbulent auf dem Sportplatz Wittestraße: Dann treten nämlich ab 12 Uhr die F- bis D-Junioren des FVP an und möchten natürlich von Anfang die Zuschauer mit tollem Fußball begeistern. Hierbei betreten vor allem die jüngeren F-Junioren des Jahrgangs 2009 „Neuland“, als dass sie wahrscheinlich zum ersten Mal ein Pflichtspiel gegen eine andere Mannschaft mit sieben-gegen-sieben Feldspielern bestreiten (um 12 Uhr). Für unsere D-Jugend, ein seit vier Jahren zusammenhaltendes Team, wird es vielleicht ungewohnt groß werden, wenn sie sich in ihrer neuen Formation zu neunt(!) auf dem vergrößerten Spielfeld, das von Sechzehner zu Sechzehner verläuft, aufstellen (um 14:15 Uhr).

Wer sich also die „Neuanfänge“ oder einfach auch den ganz normalen Heimspieltagtrubel ansehen möchte, der sollte am Samstag, den 03.09.2016 ab 12 Uhr zum Sportplatz Wittestraße kommen.