FV Preußen: Kunstrasen-Umbau: KW 37

Die Wetterlage bleibt bislang stabil und deshalb gehen die Arbeiten an der Wittestraße weiter voran.

Die Verdichtung der Unterlage für den Kunstrasen sollte bald abgeschlossen sein, erste Befestigungen der neuen Umrandung stehen bereit.

FV Preußen: Kunstrasen-Umbau: KW 36

Der guten Witterung sei Dank, gehen die Umbaumaßnahmen an unserer Wittestraße zügig dem gemeinsamen Ziel entgegen.

Die Drainage ist inzwischen verlegt und wird in Kürze fertiggestellt. Parallel beginnt die Verdichtung mit Sand und Kies. Im Anschluss folgt die Verlegung einer Schicht Gummi und abschließend dann der Rasen. Erste Rollen unseres Kunstrasen sind – gerüchteweise – schon an der Wittestraße gesichtet worden. \o/

Saisonstart Jugend, Baustelle, Ausweichplatz und Spielverlegungen

Am kommenden Wochenende startet endlich die neue Saison für die Jugendmannschaften des FV Preußen Bonn. Leider aber nur für die Teams, die zunächst auswärts antreten, da aufgrund der Kunstrasen-Baustelle nicht an der Wittestraße sondern auf dem Ausweichplatz an der Siegburger Straße (Ascheplatz) trainiert und gespielt wird.

Zusätzlich gibt es vom 07. bis 11.09.2018 dort eine Platzsperre aufgrund des Einzugsgebietes von „Pützchens Markt“. Alle, zu diesem Zeitpunkt angesetzten Heimspiele wurden inzwischen schon auf einen späteren Zeitpunkt verlegt.

Die Bauarbeiten an der Wittestraße gehen zwar zügig voran, allen interessierten Kindern, Eltern, Trainern und sonstigen Freunden des FV Preußen Bonn, sei aber ein regelmäßiger Blick auf den Vereinsspielplan empfohlen, da sich sicher noch weitere Verlegungen ergeben werden.

Trotz allem gilt aber weiterhin: Forza, FVP!

FV Preußen: Kunstrasen-Umbau: KW 34

Auch in der zweiten Umbau-Woche gehen die Arbeiten voran.

Die Asche ist nun vollständig abgetragen, die inzwischen drei Bagger haben ganze Arbeit geleistet!

FV Preußen: Kunstrasen-Umbau: KW 33

Die Bauarbeiten zwecks Umbau unseres Ascheplatzes sind nun seit dem letzten Mittwoch endlich im vollen Gange!

Zunächst einmal wird die alte Ascheschicht abgetragen – die Weitsprung- und Kugelstoß-Anlage hat es ebenfalls hinter sich…

Überraschend war festzustellen, dass parallel auch schon das neue Flutlicht montiert wurde – für viele erhellende Trainingseindrücke. Gerade im Winter! 😉

FV Preußen: Kunstrasen-Umbau: KW 31

Die lange Wartezeit hat ein Ende! Nach den Beratungen, Beschlüssen, Vorbereitungen und Bau-Auftrags-Vergaben, startete Anfang dieser Woche (KW 31) die, von der Stadt Bonn beauftragte Baufirma mit der Einrichtung der Baustelle für den Kunstrasen-Umbau unseres Sportplatzes an der Wittestraße.

Der Sportplatz ist seit 31.07.2018 gesperrt, Trainings- und Spiel-Betrieb wird nach den Sommerferien – für die Bauphase – auf den Ascheplatz an der IGS Bonn-Beuel (Siegburger Straße) ausgelagert. Details erfahren Eltern und Spieler von Ihren jeweiligen Trainern.

Ab KW 33 (13.08.2018) starten die eigentlichen Bauarbeiten. Auf der Preußen-Webseite wird ab sofort – in der Regel jede Woche – ein weiterer Beitrag inkl. Bildergalerie mit dem Fortschritt publiziert.

Umbau zum Kunstrasenplatz – Anpassung Beschlussvorlage

Der Umbau des Sportplatzes Wittestraße zum Kunstrasenplatz wird konkret. Die Verwaltung der Stadt Bonn hat nach dem Rückzug der ersten Beschlussvorlage nun eine angepasste Version vorgelegt.

Umbau zum Kunstrasenplatz mit 100-Meter-Laufbahn und Sprunggrube sowie Sanierung der Entwässerung, Sportplatz Schwarzrheindorf, Freianlagen

Alle Kinder, Trainer, Betreuer und Eltern freuen sich auf den neuen Platz. Wer schon einmal sehen will, wie unsere neue, sportliche Heimat zukünftig aussehen wird, folge bitte diesem Link zum Entwurfplan.

Heiß ersehnter Saisonstart

An diesem Wochenende ist es nun endlich soweit: Die neue Spielzeit 2016/2017 wird mit dem ersten Spieltag eingeläutet, wobei sich insgesamt acht Juniorenmannschaften im Spielbetrieb gegen andere Vereine aus dem Kreis Bonn messen wollen.

Los gehts bereits am Freitag, den 02.09.2016: An diesem Tag startet die einzige Mädchenmannschaft des FVP in ihre zweite Saison gegen den RW Merl. Letzte Saison noch vorwiegend mit Spielerinnen des jüngeren Jahrgangs unterwegs, nimmt die Mannschaft die wichtigen Erfahrungen aus der vergangenen Spielzeit mit, um diesmal nicht nur spielerisch sondern auch körperlich besser mithalten zu können. Anstoß ist um 18 Uhr in Merl.

Samstagmittag wird es dann wieder turbulent auf dem Sportplatz Wittestraße: Dann treten nämlich ab 12 Uhr die F- bis D-Junioren des FVP an und möchten natürlich von Anfang die Zuschauer mit tollem Fußball begeistern. Hierbei betreten vor allem die jüngeren F-Junioren des Jahrgangs 2009 „Neuland“, als dass sie wahrscheinlich zum ersten Mal ein Pflichtspiel gegen eine andere Mannschaft mit sieben-gegen-sieben Feldspielern bestreiten (um 12 Uhr). Für unsere D-Jugend, ein seit vier Jahren zusammenhaltendes Team, wird es vielleicht ungewohnt groß werden, wenn sie sich in ihrer neuen Formation zu neunt(!) auf dem vergrößerten Spielfeld, das von Sechzehner zu Sechzehner verläuft, aufstellen (um 14:15 Uhr).

Wer sich also die „Neuanfänge“ oder einfach auch den ganz normalen Heimspieltagtrubel ansehen möchte, der sollte am Samstag, den 03.09.2016 ab 12 Uhr zum Sportplatz Wittestraße kommen.