Fast zwei Monate Kunstrasenplatz-Patenschaft – Aktion: Zwischenfazit

Anfang Dezember 2018 startete unsere Aktion der „Kunstrasenplatz-Patenschaft“ zwecks Finanzierung unserer Kleinfeld-Beteiligung.

In diesen fast acht Wochen wurden 106 Parzellen verkauft und haben sich somit schon 5.300,- Euro Spenden angesammelt!

Diese Summe ergibt 10,6% unseres Spendenzieles – es bleibt aber trotzdem noch ein Weg zu gehen…

Vielen, vielen Dank jedem einzelnen Spender – hervorheben wollen wir an dieser Stelle folgende „Großspender“:

10 Parzellen = 500,- EUR:

Bürgerverein Schwarzrheindorf und Vilich-Rheindorf e.V.

5 Parzellen; 250,- EUR:

Normen Kowalewski

Norbert Regber

Sabine Maier und Rainer Tigges

Christine Netzker und Daniel Dahl

FV Preußen: Kunstrasen-Umbau 2018: Das Video

Für alle die Preußen, die die Baustellen-Berichte rund um den Kunstrasen-Umbau an unserer Wittestraße im letzten Jahr nicht vollständig verfolgen konnten, haben wir nun noch einmal ein Video mit ausgewählten Impressionen erstellt.

(Video-Format .mp4 | Dauer: 4:25 Min. | Größe: 31,70 MB)

Viel Spaß dabei!

Und nicht vergessen: Wir brauchen immer noch Spenden. 😉

Kunstrasenplatz-Patenschaft – Aktion gestartet!

Die Patenschaften-Aktion für unser neues Kunstrasen-Kleinfeld ist am Wochenende endlich gestartet!

Jedes Mitglied, jeder Partner, Freund oder Förderer des Fußballs in Schwarzrheindorf, Bonn und überall, kann für je 50 EUR eine oder mehrere Parzelle(n) unseres neuen Kleinspielfeldes erwerben und somit ein Teil der Zukunft unseres Vereins werden.

Da schon in den ersten Tagen Anträge eingegangen sind und beliebte Parzellen doppelt belegt wurden, haben wir uns entschlossen, in der Anfangszeit nicht nur einmal wöchentlich, sondern nach Bedarf gar täglich eine neue Version der Übersicht online zu stellen.

Reserviert sind – Stand 04.12. – die Felder: 1, 2, 42, 109, 181, 253, 500 und 501 (Anstoßpunkt).

Deine Lieblingsnummer ist noch frei? Dann füll‘ Deinen Antrag aus und sende alles an fvp [at] fvpreussenbonn [punkt] de.

Neue Jugend-Mini-Tore nach Spende der Navidad-Foundation

Die Jugendabteilung des FV Preußen Bonn freut sich sehr über zwei neue Minitore.

Ein herzliches Dankeschön geht hierzu an die Navidad-Foundation, die mit Ihrer Spende die Anschaffung dieser – heiß begehrten – Trainingsgeräte ermöglichte.

Viele Kinder und Jugendliche der verschiedenen Mannschaften von Bambini bis D-Jugend nutzen diese nun schon seit Wochen eifrig und voller Begeisterung!