Preußen-Ergebnisse | Saison 2018/19 | KW 37

15.09.2018, 11:00 | F-Junioren
JSG Beuel II : FV Preußen Bonn U8 F2 o.E.

15.09.2018, 12:00 | F-Junioren
FV Preußen Bonn U9 F1 : BSV Roleber U9 o.E.

15.09.2018, 12:00 | E-Junioren, Staffel 15
JSG Beuel III 13:3 FV Preußen Bonn U10 E3 (7:1)

15.09.2018, 13:00 | E-Junioren, Staffel 1
FV Preußen Bonn U11 E1 8:1 JSG Beuel (3:0)

15.09.2018, 13:00 E-Junioren, Staffel 11
RW Lessenich U10 5:5 FV Preußen Bonn U10 E2 (2:0)

15.09.2018, 14:15 | D-Junioren (9er), Staffel 1
FV Salia Sechtem 1:8 FV Preußen Bonn U13 D1 (1:3)

15.09.2018, 14:15 | D-Junioren (7er), Staffel 7
TV Rheindorf II 6:0 FV Preußen Bonn U13 D4 (4:0)

15.09.2018, 14:15 | D-Junioren (9er), Staffel 6
Spfr. Ippendorf III 5:7 FV Preußen Bonn U13 D3 (1:5)

15.09.2018, 14:15 | C-Junioren, Staffel 1
Spfr. Rot-Weiß Beuel 1989 e.V. 2:2 FV Preußen Bonn U14 C1 (0:2)

16.09.2018, 11:00 | Kreisliga D, Gruppe 2
TV Rheindorf III 6:4 FV Preußen Bonn (2:2)

Preußen-Ergebnisse | Saison 2018/19 | KW 36

08.09.2018, 12:00 | F-Junioren, Staffel 4 Herbst
Oberkasseler FV – FV Preußen Bonn U9 F1 o.E.

08.09.2018, 13:00 | E-Junioren, Staffel 1
Bonner SC 13:3 FV Preußen Bonn U11 E1 (6:1)

09.09.2018. 13:00 | D-Junioren (9er), Staffel 1
TV Rheindorf I 0:5 FV Preußen Bonn U13 D1 (0:2)

09.09.2018, 17:30 | Kreisliga D, Gruppe 2
ASG Uni Bonn IV 4:1 FV Preußen Bonn (2:1)

Saisonstart Jugend, Baustelle, Ausweichplatz und Spielverlegungen

Am kommenden Wochenende startet endlich die neue Saison für die Jugendmannschaften des FV Preußen Bonn. Leider aber nur für die Teams, die zunächst auswärts antreten, da aufgrund der Kunstrasen-Baustelle nicht an der Wittestraße sondern auf dem Ausweichplatz an der Siegburger Straße (Ascheplatz) trainiert und gespielt wird.

Zusätzlich gibt es vom 07. bis 11.09.2018 dort eine Platzsperre aufgrund des Einzugsgebietes von „Pützchens Markt“. Alle, zu diesem Zeitpunkt angesetzten Heimspiele wurden inzwischen schon auf einen späteren Zeitpunkt verlegt.

Die Bauarbeiten an der Wittestraße gehen zwar zügig voran, allen interessierten Kindern, Eltern, Trainern und sonstigen Freunden des FV Preußen Bonn, sei aber ein regelmäßiger Blick auf den Vereinsspielplan empfohlen, da sich sicher noch weitere Verlegungen ergeben werden.

Trotz allem gilt aber weiterhin: Forza, FVP!

E2: Testspiele & Abschlussturnier

Nach unserer tollen zweiten Saison und dem Abschluss unserer E-Jugendzeit, vereinbarten wir Trainer für Anfang, Mitte Juni zwei Testspiele gegen andere – ältere – E-Jugend-Teams, gegen die wir in der abgelaufenen Saison nicht gespielt hatten. Beide Spiele sollten unter den Regeln der künftigen D-Jugend (Abseits, Rückpass, Halbes Großfeld, etc.) ausgetragen werden, um den Kindern ein erstes – praktisches – Gefühl für die anstehenden Veränderungen zu gehen, nachdem wir ihnen über die gesamte Rückrunde immer wieder mal erklärt haben, worauf die Schiedsrichter(!) in der neuen Saison so alles achten werden.

Zum Auswärtsspiel ging es zunächst nach Roleber. Wir wählten die zumindest ansatzweise schattige Seite des BSV-Kunstrasen-Platzes an diesem, schon früh sehr warmen Samstagmittag.

Wie von D-Jugend-erfahrenen Trainerkollegen angedeutet, haben die Jungs die neuen Regeln aber relativ schnell verinnerlicht, allein die große Wärme und der Ausfall von Torwart und „Abwehrchef“ führten dazu, dass wir die zweite Hälfte ohne Auswechselspieler durch spielen mussten und die Niederlage deutlich ausfiel.

Eine Woche später erwarteten wir den SSV Plittersdorf an der Wittestraße unter ähnlichen Bedingungen, diesmal aber nach D7-Regeln. Der Spielverlauf konnte diesmal etwas freundlicher gestaltet werden und wir waren nicht chancenlos, allein, ein Sieg sprang erneut nicht dabei heraus. Der Lerneffekt sollte umso größer gewesen sein – Ziel erreicht.

Zum wirklichen Abschluss der Saison 2017/18 kam es am letzten Wochenende beim traditionellen E-Jugend-Turnier. Dieses Jahr traten wir bei Blau-Weiß Oedekoven in Alfter an. Ein wirklich schönes Turnier – toller Kunstrasen, gute Organisation, leckere Wurst und für jede(!) Mannschaft Medaillen. Leider gibt es ja kaum E2-Turniere, von daher kann man mit dem erreichten 5. Platz bei diesem Turnier durchaus zufrieden sein.

Und jetzt gilt nur noch eins für uns alle: „Schöne Ferien“!

Neue Jugend-Mini-Tore nach Spende der Navidad-Foundation

Die Jugendabteilung des FV Preußen Bonn freut sich sehr über zwei neue Minitore.

Ein herzliches Dankeschön geht hierzu an die Navidad-Foundation, die mit Ihrer Spende die Anschaffung dieser – heiß begehrten – Trainingsgeräte ermöglichte.

Viele Kinder und Jugendliche der verschiedenen Mannschaften von Bambini bis D-Jugend nutzen diese nun schon seit Wochen eifrig und voller Begeisterung!

F1: Bestes Saisonspiel

Zuhause gegen JSG Beuel II bei schönstem Sommerwetter legten wir mit Volldampf los. Schon nach fünf Minuten erzielte Dani das 1:0 nachdem er sich energisch durchgesetzt hatte.

Sehr schön wurden die Gegner schon bei der Ballannahme gestört und bei eigenem Ballbesitz haben wir immer wieder versucht, über mehrere Stationen nach vorne zu kombinieren. Konsequentes Nachsetzen am gegnerischen Strafraum führte zwei Minuten nach dem ersten Tor dazu, dass Balkan nach Balleroberung nicht lange fackelte und zum 2:0 abzog. Im weiteren Verlauf kam auch Beuel immer mal wieder vor unser Tor, aber Abschlüsse waren selten, da die aufmerksame Abwehr meistens rechtzeitig einen Fuß vor den einschussbereiten Ball bekam oder unser Torwart Peter vorm Gegner am Ball war.

Nach der Pause zeigte sich das gleiche Bild. Mit variabler Spieleröffnung durch kurze Anspiele an die Strafraumkante oder lange Abschläge erspielten wir uns immer wieder Lücken und kamen zu weiteren guten Chancen. Die letzten beiden Tore fielen allerdings erst kurz vor Schluss zum 4:0. Bemerkenswert war, dass es bei 13 Spielern egal war, wer eingesetzt wurde, es gab keinen Leistungsabfall, alle haben ein super Spiel gemacht!

Die F1-Trainer

F1: Erstes sommerliches Spiel

Bei schönstem Fußballwetter empfingen wir Roleber II. Wir wollten von Beginn an dagegenhalten und uns nicht verstecken. Das hat die Mannschaft auch prima umgesetzt. Trotzdem haben wir ein frühes erstes Tor nach zwei Minuten gefangen. Aber durch frühes Stören hatten auch wir Möglichkeiten und so auch in der vierten Minute zum Ausgleich getroffen. Trotz guter kämpferischen Leistung war Roleber spielerisch und von der Physis überlegen. Roleber erzielte einige Tore durch enorme Schüsse, die unserem Torwart keine Chance ließen. Mit 1:5 ging es in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte Zeigte sich ein ähnliches Bild, nur dass wir kein Tor mehr aus einer Hand voll Chancen erzielten. Roleber gelangen nochmal fünf, so dass deren Sieg am Ende mit 1:10 doch deutlich ausfiel. Trotzdem war das eine engagierte Leistung von allen 15 eingesetzten Spielern und mit dem einen erzielten Tor würde das Minimalziel gleich früh erreicht!

Die F1-Trainer

Preußen Bonn E2 (Jahrgang 2007) sucht Verstärkungen

Die aktuelle E2 des FV Preußen sucht Verstärkungen für die laufende E- oder kommende D-Jugend-Saison. Wer Spaß am Fußball hat, Jahrgang 2007 ist und nächste Saison auf Kunstrasen unter besten Bedingungen trainieren und spielen will, ist bei uns genau richtig!

Ein Probetraining ist jeden Dienstag oder Donnerstag von 17:30 bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz an der Wittestraße möglich. Bei aktueller Mitgliedschaft in einem anderen Verein, bitte direkt Einverständniserklärung zum Probetraining mitbringen.

Weitere Fragen beantwortet vorab Trainer Oliver Schmidt unter 0160-5471163 oder preussenbonn2007 [at] gmail [punkt] com.

F1: Die Nachzügler

TB 1906 Witterschlick 2 hatte erst zur Rückrunde gemeldet, daher war das Heimspiel am 17.03. Das erste Aufeinandertreffen. Irgendwie fanden wir nicht ins Spiel. Der Gegner würde zu oft nur begleitet und nicht angegriffen. Eigene Kombinationen wurden meistens schon vor der Mittellinie abgefangen. Nach einer wachrüttelnden Halbzeitansprache war der zweite Durchgang engagierter, aber am Ende stand ein enttäuschendes 0:6. Aber das gehört eben auch dazu. Trotz allem lassen wir die Köpfe nicht hängen, die Stimmung war auch nach dem Spiel noch ganz gut.

Die F1-Trainer