Niemals geht man so ganz…

… aber Kürzertreten möchte Norbert Regber, langjähriger Jugendleiter, FVP-Urgestein und Vereinsherz, -seele und -motor so langsam doch etwas. Daher gab er auf der heutigen Jugendtrainer-Sitzung seinen Posten als Jugendleiter an die nächste Generation weiter.

Sein kommissarischer Nachfolger wird – bis zu den nächsten turnusmäßigen Wahlen – der bisherige stellvertretende Jugendleiter und Trainer der D1 Daniel Dahl. Neuer stellvertretender und 2. Jugendleiter wird Jugendtrainer Oliver Schmidt, der sich schon seit längerem intensiv organisatorisch im Verein eingebracht hat. Der neue Jugendvorstand wird durch Christine Netzker komplettiert, die als Kassiererin und Mädchenbeauftragte tätig ist. Gerne möchten wir zukünftig auch wieder die Rolle eines Elternvertreters/einer Elternvertreterin im Jugendvorstand besetzen.

Norbert Regber wird weiterhin im Vereinsvorstand als zweiter Vorsitzender und stellvertretender Geschäftsführer tätig sein. Auch seine Rolle als Bambini-Trainer, in der er schon zig angehende Talente maßgeblich geprägt hat, wird er nicht aufgeben. Und auf die omnipräsente Frage „Wo ist Norbert?“ wird auch in Zukunft immer jemand schnell eine Antwort wissen, denn weg ist Norbert Regber ganz gewiss nicht.

Der gesamte FV Preußen 1912 e.V. Bonn dankt Norbert Regber ganz herzlich für sein langjähriges Engagement als Jugendleiter und rund um den ganzen Verein. Uns allen ist klar, dass der Verein ohne Norbert nicht das wäre, was er heute ist.

FV Preußen D3 und D4 (Jahrgänge 2006 und 2007) suchen Verstärkungen!

Der FV Preußen wächst und wächst – trotzdem suchen D3 und D4 (Jahrgänge 2006 & 2007) ab sofort und für die kommende Saison Verstärkungen.

An der Wittestraße liegt seit sechs Wochen ein wundervoller Kunstrasen – bist Du Jahrgang 2006 oder 2007, hast schon einmal Fußball in einem Verein gespielt und Lust, dies nun auf einem der neuesten Sportplätze in Bonn zu tun?

Dann bist Du genau der/die Richtige für uns!

Ein Probetraining ist jeden Dienstag oder Freitag von 18:00 bis 19:30 Uhr auf dem Sportplatz an der Wittestraße möglich. Bei aktueller Mitgliedschaft in einem anderen Verein, bitte direkt die Einverständniserklärung zum Probetraining mitbringen.

Hast Du noch Fragen? Dann melde Dich vorab bei Trainer Oliver Schmidt unter os [at] fvpreussenbonn [punkt] de.

FV Preußen: Kunstrasen-Umbau 2018: Das Video

Für alle die Preußen, die die Baustellen-Berichte rund um den Kunstrasen-Umbau an unserer Wittestraße im letzten Jahr nicht vollständig verfolgen konnten, haben wir nun noch einmal ein Video mit ausgewählten Impressionen erstellt.

(Video-Format .mp4 | Dauer: 4:25 Min. | Größe: 31,70 MB)

Viel Spaß dabei!

Und nicht vergessen: Wir brauchen immer noch Spenden. 😉

Kunstrasenplätze von der Stadt Bonn freigegeben!

Am heutigen 13.12. hat die Stadt Bonn offiziell unsere beiden Kunstrasen-Plätze an der Wittestraße abgenommen und somit ab sofort für jeglichen Trainings- und Spielbetrieb freigegeben!

Dies bedeutet ferner, dass nun wieder alle – im Sommer geplanten und gemeldeten – Trainingszeiten gelten. Fragt hierzu eure Trainer oder schaut auf unserer Webseite nach eurer Mannschaft.

Es sind noch ein paar kleinere Restarbeiten notwendig, achtet daher bitte auf mögliche Gefahrenquellen, wenn ihr mit euren Teams auf den Plätzen trainiert. Den Auftakt machten heute die E2/E3, morgen trainieren E1, D3/D4 und hat die D1 ein erstes Freundschaftsspiel auf dem frischen Grün an unserer Heimstätte Wittestraße.

P.S. Dies sind erste Fluchtlichtbilder – vergesst dabei nicht, dass wir noch jede Menge Spenden benötigen. Danke für jede Unterstützung! 😉

Kunstrasenplatz-Patenschaft – Aktion gestartet!

Die Patenschaften-Aktion für unser neues Kunstrasen-Kleinfeld ist am Wochenende endlich gestartet!

Jedes Mitglied, jeder Partner, Freund oder Förderer des Fußballs in Schwarzrheindorf, Bonn und überall, kann für je 50 EUR eine oder mehrere Parzelle(n) unseres neuen Kleinspielfeldes erwerben und somit ein Teil der Zukunft unseres Vereins werden.

Da schon in den ersten Tagen Anträge eingegangen sind und beliebte Parzellen doppelt belegt wurden, haben wir uns entschlossen, in der Anfangszeit nicht nur einmal wöchentlich, sondern nach Bedarf gar täglich eine neue Version der Übersicht online zu stellen.

Reserviert sind – Stand 04.12. – die Felder: 1, 2, 42, 109, 181, 253, 500 und 501 (Anstoßpunkt).

Deine Lieblingsnummer ist noch frei? Dann füll‘ Deinen Antrag aus und sende alles an fvp [at] fvpreussenbonn [punkt] de.

FV Preußen: Kunstrasen-Umbau: KW 36

Der guten Witterung sei Dank, gehen die Umbaumaßnahmen an unserer Wittestraße zügig dem gemeinsamen Ziel entgegen.

Die Drainage ist inzwischen verlegt und wird in Kürze fertiggestellt. Parallel beginnt die Verdichtung mit Sand und Kies. Im Anschluss folgt die Verlegung einer Schicht Gummi und abschließend dann der Rasen. Erste Rollen unseres Kunstrasen sind – gerüchteweise – schon an der Wittestraße gesichtet worden. \o/

FV Preußen: Kunstrasen-Umbau: KW 34

Auch in der zweiten Umbau-Woche gehen die Arbeiten voran.

Die Asche ist nun vollständig abgetragen, die inzwischen drei Bagger haben ganze Arbeit geleistet!

FV Preußen: Kunstrasen-Umbau: KW 33

Die Bauarbeiten zwecks Umbau unseres Ascheplatzes sind nun seit dem letzten Mittwoch endlich im vollen Gange!

Zunächst einmal wird die alte Ascheschicht abgetragen – die Weitsprung- und Kugelstoß-Anlage hat es ebenfalls hinter sich…

Überraschend war festzustellen, dass parallel auch schon das neue Flutlicht montiert wurde – für viele erhellende Trainingseindrücke. Gerade im Winter! 😉

Umbau zum Kunstrasenplatz – Anpassung Beschlussvorlage

Der Umbau des Sportplatzes Wittestraße zum Kunstrasenplatz wird konkret. Die Verwaltung der Stadt Bonn hat nach dem Rückzug der ersten Beschlussvorlage nun eine angepasste Version vorgelegt.

Umbau zum Kunstrasenplatz mit 100-Meter-Laufbahn und Sprunggrube sowie Sanierung der Entwässerung, Sportplatz Schwarzrheindorf, Freianlagen

Alle Kinder, Trainer, Betreuer und Eltern freuen sich auf den neuen Platz. Wer schon einmal sehen will, wie unsere neue, sportliche Heimat zukünftig aussehen wird, folge bitte diesem Link zum Entwurfplan.