Brandneue „Alte“ Damen beim FV Preußen Bonn

Wir wachsen nicht nur stetig bei unseren Mädchenteams, haben recht erfolgreich zu dieser Saison das erste Frauenteam in der Kreisliga an den Start gebracht, wir haben jetzt auch Damen im allerbesten Alter!

Die Ü“32″-Kickerinnen treffen sich freitags ab 20:00 Uhr bei uns in der Wittestraße und freuen sich über weiteren Zulauf. Noch sind es fünf, die sich um unsere B-Juniorinnen-Trainerin und ehemalige Regionalligaspielerin Caro versammelt haben. Es dürfen aber gerne mehr werden, die einfach Lust haben, einmal die Woche locker gegen den Ball zu treten. 3. Halbzeit nicht ausgeschlossen …

Infos und Ansprechpartnerinnen findet ihr hier: https://www.fvpreussenbonn.de/seniorenabteilung/alte-damen/

Stadt Bonn unterstützt neue Spielform für Bambini, F- und E-Jugend

Bereits seit einem Jahr spielen unsere jüngsten Kicker nach den Regeln der neuen Spielform im 3:3-Modus, ohne Torwart, dafür auf verkleinertem Feld mit vier Minitoren und sehr großem Spaß am Ball. Gemeinsam mit den Beueler Vereinen BSV Roleber, TuS Pützchen, Eintracht Geislar, JSG Beuel und SV Ennert tragen wir regelmäßig Spielefeste im Rahmen der „Schäl-Sick-Kicker“-Liga aus.

Um die Vereine entsprechend auszustatten, gab es nun Unterstützung der Stadt Bonn.de. Der Leiter des Sportamts, Stefan Günther, übergab gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Fußballkreises Bonn, Jürgen Bachmann, an alle teilnehmenden Vereine Minitore und Höhenreduzierungen für die regulären Jugendtore, welche dann ab der E-Jugend zum Einsatz kommen.

Noch mal einen ganz herzlichen Dank dafür!