Ältere Bambinis erfolgreich beim Winter-Cup in Roleber

Ihr erstes Turnier absolvierten die 2012er-Bambinis heute beim SV Roleber. Die große Aufregung legte sich etwas, nachdem bereits im ersten Spiel ein 2:1-Sieg gegen Roleber II gelang. Spiel 2 ging knapp 1:0 gegen den späteren Turnierzweiten SC Fortuna Bonn verloren. Im dritten Spiel der Vorrunde erreichten die Jungs gegen ein aus allen teilnehmenden Mannschaften zusammengewürfeltes „All-Star-Team“, das für die kurzfristig ausgefallenen Bornheimer einsprang, immerhin ein Unentschieden und konnten so in die Finalrunde einziehen. Trotz der 4:0-Niederlage im Halbfinale gegen überlegen spielende Alfterer, die am Ende verdient das Turnier gewannen, ließ sich keiner der Spieler entmutigen. Im Spiel um Platz 3 gaben die Jungs noch mal alles und gewannen souverän 2:0 gegen den VTA.

Die glücklichen Drittplatzierten mit ihren Trainern Jan Lindenlaub, Benno Netzker und Till Bähr

Wir gratulieren den Jungs zur ersten erfolgreichen Turnierteilnahme und bedanken uns ganz herzlich beim SV Roleber für die tolle Organisation!

D1 siegt beim Hallenturnier des FC Godesberg

Unsere D1 hat das Hallenturnier des FC Godesberg erfolgreich bestritten.

In der Vorrunde besiegte man den gastgebenden FC Godesberg mit 3:2. Im Anschluss gab es ein 2:2 gegen RW Dünstekoven. Timon Röcken erzielte mit der Schluss-Sirene den umjubelten Ausgleich. Im entscheidenden Gruppenspiel gab es ein 3:1 gegen den TV Rheindorf. Mit 7 Punkten hatte man sich somit direkt für das Finale gegen die Sportfreunde Ippendorf qualifiziert. Erfolgreichster Torschütze in der Vorrunde war Julian Kiefer mit 4 Treffern.

Letztendlich gewann man das Finale 2:1 nach einem sehr guten Spiel unsererseits mit etwas Glück und einer guten Torwartleistung durch Nicklas Lange. Torschützen waren Benno Netzker und Moritz Jensen.

Für Preußen am Start: Jonah, Timon, Jan, Moritz, Benno, Luis, Julian, Charly, Nicklas (es fehlt Nepomuk).